relevante Unternehmen  
 
Fachartikel Sicherheitstechnik Hochwasserschutz

Hochwasserschutz in Grimma

Starker Schutz vor zu viel Wasser

Inhalt:
  Die Nähe zur Mulde ist der bedeutsamen Altstadt von
  Grimma sowohl beim Jahrhunderthochwasser 2002 wie bei
  den Überschwemmungen 2013 zum Verhängnis geworden.
  Allein 2002 lagen die Schäden an kommunalen und
  privaten Gebäuden bei mehr als 250 Millionen €.

Informationsquelle:
 
Lafarge


Hochwasserschutz
Bildquelle: Lafarge